Produkttest: Bildabzüge von Pixum

Geschichte:
Ich hab nach Bildabzügen gesucht, weil ich der Post mit der Bilder-CD und ähnlichem meiner Fotografie gern etwas Persönliches beilegen möchte. Nach kurzer Internetrecherche traf ich auf Pixum. Ich bestellte dort, weil mir ihre andere Auswahl der Bildgröße zusprache. Wie diese aussieht erfährst beim nächsten Punkt.

Beschreibung:
Es gibt bestimmte Seitenverhältnisse, in denen Bilder aufgenommen werden, z. B. 2:3 (meist angewandtes Verhältnis bei Abzügen) oder 3:4 ( meist das Seitenverhältnis von Kameras). So wäre bei einer 10 cm Bildlänge (das ist meist die Länge der kurzen Bildseite, die Länge von dieser suchst du dir bei Bildabzugsbestellungen von jedem Anbieter aus) das Bild 10×15 cm groß. Wenn deine Seitenverhältnis aber nicht dazu passt (nicht 2:3 ist), wird entweder etwas von deinem Bild abgeschnitten oder ein Rand hinzugefügt. Wenn ich Bilder bestelle möchte ich aber, dass sie als Abzüge so vor mir liegen, wie ich sie auf meinem Bildschirm sehe.
Darauf geht Pixum ein. Wenn man dort bestellt, wird die kürzeste Seite mit deiner ausgewählten Länge bemessen (z.B. 10cm). Die Länge der langen Seite wird von Pixum so gewählt, dass sie deinem Seitenverhältnis entspricht. Somit wird nichts abgeschnitten und es gibt keinen Rand.
Hast du Bilder in verschiedenen Formaten (z.B. durch Beschneiden) bekommst du natürlich auch unterschiedlich große Bilder geliefert. Haben sie alle das gleiche, aber ungewöhnliche Format, sind sie gleichgroß ohne Beschnitt oder Rand.
Es gibt bei jeder Größe immer eine Mindest- und Höchstlänge. Quadratisch bis 2:3 ist das Bildformat. Das bedeutet, dass du keine Panoramabilder bei einer normalen Bildabzugsbestellung bekommst. Diese werden dann natürlich beschnitten.

Test Bestellung:
Für das Bestellen muss nur die Bildlänge ausgesucht werden. Dann können die Bilder über zwei Varianten hoch geladen werden. Entweder normaler Upload oder der Expressupload für Bildabzüge.
Die Länge kann sogar noch geändert werden. Man kann auch nur ein paar der hochgeladenen Bilder auswählen und somit zwischen den Längen variieren. Dann ab in den Warenkorb und zur Kasse klicken.

Kosten:
Der Versand kostet 3,99 €.
Die Preise fangen bei 14 Cent/Abzug an und enden bei 24 Cent/Abzug bei verschiedenen Größen der variablen Bildabzüge.

Test Versand:
Der Versand lief zügig ab. Die Bilder sind innerhalb weniger Tage angekommen.

Test Bildabzüge:
Meine Bilder hatten nicht alle das gleiche Seitenverhältnis. Deshalb sind sie in unterschiedlichen Größen angekommen. Aber die Unterschiede waren nicht gravierend.
Die Qualität überzeugt. Farben kräftig, Bildschärfe sehr gut.

pixum produkttest test Malous mannigfaltige Welt Maloutainment MMW Bildabzug Fotoabzug Bild Foto Versand Bestellung Kaufempfehlung Gutschein

Fazit:
Bewertungsskala: Top ←  Gut ← In Ordnung ← Mäßig ← Schlecht
Preis-Leistungsverhältnis: Der Versand war schnell. Die Qualität gut. Das Hochladen einfach. Top
Kundenfreundlichkeit: Zum Testen vieler Produkte bietet Pixum Gutscheine an, die einen Teil der Kosten abdecken. Somit kann für die Bestellung des 1. Produktes meist gespart werden und man hat die Möglichkeit für wenig Geld sich die Qualität anzuschauen. Top

Ich bestelle gerne wieder bei Pixum. Bildabzüge von Pixum sind also eine Kaufempfehlung von mir.
Für diese Bestellung habe ich einen Gutschein benutzt. Denn Pixum bietet 75 Bildabzüge kostenlos (Stand 13.09.2016) mit diesem Gutschein an.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Labbi Eddie sagt:

    Danke für den Produkttest, hört sich sehr gut an und ja den Gutschein gibt es noch 🙂

    Wollte mir schon ewig mal ein Fotobuch bestellen, aber als Alternative Bildabzüge zu bestellen und ein Fotobuch selbst zu gestalten würde mir auch gefallen, so mit echten Fotos auf Papier 😉

    Kommt auf die To Do Liste 😉

    Gefällt mir

    1. maloumarini sagt:

      Gerne 🙂
      Ich bastel auch meist lieber selber Fotobücher, aber manchmal ist so ein bestelltes Fotobuch auch sehr nett.
      Das Datum steht da auch nur, weil es den Blogbeitrag für „immer“ auf meinen Blog geben wird. Wer weiß, wie es damit in einem Jahr aussieht 😉
      Hört sich gut an, viel Spaß dabei 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s