15. – 21.08 Trainingsbericht

Für den Anfang habe ich mir vorgenommen, 5 Tage die Woche joggen zu gehen. Dann habe ich immer wieder Tage dazwischen zum Generieren. In diesem Trainigsbericht werde ich hauptsächlich über unser Joggen berichten, aber Kingston kommt auch mal zu Wort.

Montag

Obwohl es unser Trainingsanfang ist, lief es heute mit dem Laufen und der Motivation gut. Kingston lief flüssig nebenher.
Weil sich Malou aufs Joggen konzentriert, habe ich erstmal mein Glück ausprobiert. Wir joggten an einem Labbi vorbei. Ich wollte so gern mit ihm spielen. Ich wurde immer langsamer. Da legte sich Malous Konzentration doch wieder den Fokus auf mich, als sie ins Gehen wechselte. Mist! Aber trotzdem machte das Joggen Spaß und nach dem Labbi war ich wieder voll dabei.

Mittwoch

Morgens hatte ich eine eher miese Idee. Ich hab vorher erstmal aufgiebig gefrühstückt. Ich weiß auch nicht, was mich geritten hat. Ach doch, mein Herzensmann musste extrem früh zur Arbeit und wir wollten zusammen essen. Jetzt weiß ich, dass ich so etwas lieber lassen sollte.
Oh ja. Ich musste sie motivieren. Immer wieder zog ich an, weil Malou einfach langsamer wurde. So joggte fast in dem Tempo, in dem sie sonst geht.
Dafür hat sich Kingston perfekt verhalten. Wir sind mehreren Hunden begegnet. Er hat sie einmal angeschaut und rannte weiter. Dadurch konnte ich mich aufs Joggen trotz vollen Magen besser konzentrieren.

Donnerstag

Meine Motivation stieg mit leerem Magen. So starteten wir voller Elan und mit mehr Geschwindigkeit. Das tat gut. Kingstons Spaß daran steigt auch stetig. Sogar der Labbi vom Montag war egal. Eine schöne Joggingrunde.

Freitag

Ich glaube, ich sollte absofort nur noch joggend mit Kingston unterwegs sein. Uns weichen sonst oft die Leute aus. Wenn wir joggen, werden wir freundlich begrüßt. Am schönsten ist es immer am Ende. „Guten Morgen“, wird uns entgegengeflötet. „Noch bis zur Biegung, noch bis zur Biegung!“, arbeitet meine Motivation im Gehirn gegen den Verlust der Puste an. „Guten Morgen…“, keuche ich mit einer leicht stoßenden Atmung. Kingston wedelt mit der Rute und würde liebend gern mit den Hund spielen, weil die Leute anhalten und ihre Hunde Kingston begutachten. „Kingston, los, lauf.“, schnaufe ich schnell, damit ich nicht durchs Stoppen nach hinten gerissen werde.
Also ich find es immer lustig. Ich würde auch am liebsten spielen gehen, aber das Joggen ist Malous und meine Aktivität. Da wird nicht mit anderen gespielt. Das verstehe ich immer mehr.
P. S. Ich freue mich über die netten Grüße, aber am Ende des Trainings ist es einfach nur anstrengend zu antworten 😀 .

Samstag

Wenn die Natur einen anlacht wie heute, dann macht Joggen noch viel mehr Spaß!
Heute sind wir eine andere Runde gejoggt. Ich glaub, die ist ein Stück länger, aber ich bin mir nicht sicher. Sie hat auf jeden Fall keinen weichen, sandigen Untergrund sondern einen gefestigten Weg. Es war dadurch natürlich einfacher, außerdem kommen einem da nicht so viele Leute entgegen. Wahrscheinlich joggen wir da jetzt öfter lang.

Du trainierst auch oder möchtest uns ewas mitteilen? Wir freuen uns auf dein Kommentar!
(Du möchtest mehr über Tierthemen und von Kingston lesen? Hier gehts zum Tierblog)

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Diana sagt:

    Guter Vorsatz :). Super, dass ihr das durchzieht. Sollten auch mal wieder öfters sporteln :D. Mit hündischer Begleitung waren wir allerdings noch nie joggen. Ist vermutlich eh eher ein Kurzstreckensprinter unser Kleener;). Aber mit deinem Kingston sieht das schon super aus.:)

    Gefällt 1 Person

    1. maloumarini sagt:

      Danke sehr 😊. Eurer müsste wahrscheinlich auch sprinten,wenn ihr joggt 😉. Aber der King braucht es und es ist die perfekte Vorbereitung auf unseren Zweithund. Der wird nämlich eine Arbeitsrasse sein und da müssen wir dann wirklich ran!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s