Produkttest: Fotoalbum von Gut&Günstig Meine Fotokiste

Mein Herzensmann hat letztens eine Blu-Ray bei unserem E-Center gekauft. Als ich die Schachtel aufmachte, viel  mir ein Gutschein für Fotobücher in die Hände. Da ein lieber Mensch aus der Familie immer gerne Fotos von Kingston bekommt, fand ich ein Fotobuch doch sehr nett für sie. Somit kam dieser Test zustande. (Ja ja, Werbung wirkt und ich war ein willenloses Opfer 😀 )

Erstellung:
Ich habe mir dafür die Software runtergeladen, weil mir der Upload über die Seite zu lange dauerte. Mein Herzensmann saß zwar fluchend daneben, weil sein Ping hoch ging, aber was runtergeladen werden muss, belastet natürlich die Internetverbindung 😀 .
Das Programm ist übersichtlich. Zunächst wird die Art und die Größe des Fotobuches ausgewählt. Ich wählte die Spiralbindung A5 Hochformat. Dann hab ich die Fotos ausgewählt und auf die Seiten gezogen. Ich konnte auswählen, wie groß es sein soll (nur eingefügt in die Seite, eine Seite, Doppelseite). Was ich persönlich total gut fand, ist, dass ich noch die Seitenanzahl ändern konnte. Denn ich mach entweder immer zu viel oder zu wenig Seiten bei einer Albumerstellung. Zudem kann immer wieder das Album als fertiges Album angesehen werden. Perfekt, um das Foto so zu verschieben, dass die Löcher der Spiralbindung dort liegen, wo sie nicht stören.Als ich fertig war, ging es zur Bestellung. Ich habe die Laborüberarbeitung angekreuzt. Bei einigen Bildern fand ich, dass sie nicht zum Positiven des Fotos verliefen. Aber wenn man nicht bearbeitete Fotos benutzt, holt die Bearbeitung wahrscheinlich das Maximum aus den Bildern. Ich würde den Haken aber absofort wegklicken.
Für den Upload muss man natürlich Geduld haben. Aber falls irgendwas nicht klappt, hat man das Album immer noch als Back up auf dem PC liegt.

Versand:
Die Erstellung und der Versand gingen schnell. Schneller als gedacht. Ich hätte auch noch länger auf das Album gewartet. Aber war natürlich überrascht und erfreut, dass es so schnell ging.

Produkt:
Die Blätter sind nicht zu dünn und fühlen sich gut an. Vorne und hinten sind jeweils zwei Folien zum Schutz. Die Farben sind stark und verwischen nicht.
Sowohl Text-, als auch Bildelemente können im Album verarbeitet werden. Ich habe nur auf dem Cover das Textelement benutzt. Die erste und letzte Seite kann nicht mit Text oder Bildern belegt werden, aber es kann aus bestimmten Farben gewählt werden. Bei Doppelseiten habe ich teilweise ein Bild über beide gelegt. Sie liegen ohne Abschnitt des Bildes aneinander.

Fotoalbum Hund Shar Pei Edeka Gut und Günstig Meine Fotokiste Kingston Malous mannigfaltige Welt

Kosten:
Die sind natürlich von der Art und dem Format abhängig. Meins hätte ohne Gutschein 8,95 € plus 2,95 € Versand gekostet.

Fazit:
Wir fanden die Qualität alle grandios. Vor allen Dingen ist es preiswert. Das einzige, was ich ändern würde, ist, dass ich die Laboroptimierung ausschalten würde. Aber ansonsten würde ich es mir auch wieder (ohne Gutschein) bestellen. Klare Kaufempfehlung!

Hier geht’s zur Webseite von „Meine Fotokiste“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s